Rheinfall

04-kreuzlingen-rheinfall

Am frühen Mittag brachen wir gemeinsam auf in Richtung Rheinfall. Schon auf dem Weg dorthin zeigte es sich, welch unschätzbaren Vorteil es hat, mit jemandem unterwegs zu sein, der die Gegend kennt und Nini kennt den Bodensee und seine Umgebung wie ihre Westentasche. So machten wir auf dem Weg nach Schaffhausen an vielen Stellen entlang des Bodensees eine Fotopause, die wir allein sicherlich auf keinen Fall entdeckt hätten.

bodensee04

Angekommen am Rheinfall hatten wir dann die Wahl zwischen verschiedenen Bootstouren. Wir entschieden uns für eine kleine Rundfahrt im Rheinfallbecken. Gut eine Viertelstunde genossen wir so ein wirklich beeindruckendes Naturschauspiel aus nächster Nähe. Auch wenn der Rhein um diese Jahreszeit weniger Wasser führte und wir nicht den Felsen inmitten des Rheinfalls erklommen, war es ein großartiges Erlebnis.

rheinfall01

Wieder zurück an Land ließen wir den Anblick bei einem Kaffee noch eine Weile auf uns wirken, ehe wir uns am Nachmittag wieder auf den Heimweg machten. Natürlich ließ es sich Nini nicht nehmen, uns auch auf dem Rückweg nach Kreuzlingen noch einige schöne Orte zu zeigen.

bodensee05

Mehr von unseren vielen Bildern gibt es hier…

Dieser Beitrag wurde unter Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „Rheinfall

  1. Pingback: Sonnenuntergang am See |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.