Affentheater

Am letzten Augustwochenende ging es wieder einmal ins schöne Thüringen. Mein Neffe Marvin kam in die Schule und wir waren zur Einschulungsfeier am Samstag eingeladen. Tina hat derzeit Urlaub und so haben wir nicht lange überlegt und beschlossen, am Freitag schon zu fahren. So ersparten wir uns die doch recht lange Fahrt am Samstag und … weiterlesen »

Windjammerparade

Die Kieler Woche ist reich an Höhepunkten und einer davon ist in jedem Jahr die Windjammerparade auf der Kieler Förde. Leider musste Tina arbeiten und so machten ihr Paps und ich uns am Samstag Vormittag allein auf dem Weg in Richtung Heikendorf. Dort, am Uferweg sollte man einen richtig guten Blick auf die Parade haben. … weiterlesen »

Auf nach Dänemark ~ Teil 1

Vorfreude Schon vor mehr als einer Woche, als feststand, dass Tina den Samstag des Pfingstwochenendes frei haben würde, beschlossen wir, diesen Tag zu nutzen um einen Ausflug nach Dänemark zu machen. Der Wetterbericht sagte traumhaftes Wetter voraus – optimale Voraussetzungen also für eine kleine Reise ins Nachbarland. Ziel der Reise sollte die Insel Alsen (Als) … weiterlesen »

Gemütlichkeit kennt keine Grenzen!

Für meinen Neustart hatte ich das Glück, eine Anbauwand von meinem Paps zu bekommen. Viele Möbel besaß ich nicht und so war ich unendlich dankbar. Auch die Esstischgruppe gab er mir, danke Papa! Diese Möbel existieren schon seit meiner Kindheit, also bestimmt an die 30 Jahre alt, dafür noch Top in Ordnung. Klar war, irgendwann … weiterlesen »

Ein Schüff, ein großes Schüff…

Anfang April hat im Kieler Hafen die Kreuzfahrtsaison begonnen. Bis Oktober werden 22 verschiedene Kreuzfahrtschiffe 125 mal in Kiel anlegen. Bei strahlendem Sonnenschein und herrlich warmen Temperaturen haben wir uns heute nach Feierabend aufgemacht und die “Costa Pacifica” beim Auslaufen angeschaut. Auf einem Fähranleger an der Kiellinie ließen wir uns von den Sonnenstrahlen verwöhnen und … weiterlesen »

Rosige Überraschung

Nach langer, langer Zeit verbrachte ich wieder ein Wochenende in Bonn. Nicht gern, aber die Vernunft und der durch den Umzug eng gesteckte Zeitplan, sorgten dafür, dass ich dieses Wochenende fleißig sein und die Wohnung weiter für den Umzug ausmisten wollte. Am Mittwoch geht es ja schon wieder nach Hause. Also bin ich recht früh … weiterlesen »

Sanifaire Erlebnisparcours

Woche für Woche fahre ich – meist an Frei- und Sonntagen – über die Autobahnen. Mittlerweile könnte ich die 550 km auch ohne größere oder kleinere Pausen schaffen. Wenn dann aber doch einmal der Kaffee treibt, bin ich froh, dass es entlang der Autobahnen nicht nur siffige WC-Häuschen auf langweiligen Parkplätzen gibt. An beinahe jeder … weiterlesen »

Schleswig-Thüringische Weihnachtstage

Unser erstes gemeinsames Weihnachtsfest … Vorfreude Es begann schon im Advent, denn unabhängig voneinander hatten wir die Idee, den jeweils anderen mit einem selbstgebastelten und -gefüllten Adventskalender zu überraschen. Da für mich Weihnachten doch nichts über einen echten Baum geht, es aber in der Wohnung an Platz für eine große Tanne mangelt, holte ich in … weiterlesen »

Kreative Schnitzereien

Halloween ist schon eine Weile vorbei und heut seh ich, dass ja noch der Bericht über unsere Kürbisschnitzerei fehlt, den ich im Suppen-Beitrag ankündigte. So will ich den aber noch schnelle nachholen, immerhin können wir zu Recht stolz auf das Ergebnis unserer kreativen Schnitzerei sein. Diese beiden Gesellen waren die Generalprobe. Zwar klein, aber wir … weiterlesen »

Kürbissuppe

Halloween steht vor der Tür und was gehört an Halloween vor die Haustür? Richtig, ein möglichst grimmig schauender Kürbis :-) Und auch wir hatten uns vorgenommen, einen solchen zu schnitzen. Und so kam ich auf die Idee, mal eine Kürbissuppe zu kochen. Gegessen hatte ich sie bisher einmal in meinem Leben, gekocht noch nie. Also … weiterlesen »

Laterne, Laterne

Nachdem in unserer Küche Tisch und Hocker ihren Platz und wir bei Poco auch noch ein thematisch passendes Bild gefunden hatten, fehlte eigentlich nur noch eines: eine ebenfalls Laterne. Wäre doch gelacht gewesen, wenn wir nichts gefunden hätten und so wuselten wir ein wenig durch das Netz und … tadaaa … wurden bei Amazon auch … weiterlesen »

KiBa-Smoothie

Der Smoothie-Wahn hat uns noch nicht verlassen und so zauberte ich uns heute morgen einen einfachen, aber sehr leckeren Kirsch-Bananen-Smoothie. Zwei reife, nackte Bananen und 300g entsteinte TK-Kirschen wanderten mit 2 TL Puderzucker in den Mixer und heraus kam ein lecker Frühstückstrunk!

Hmmmmmbeer-Smoothie

Den muß man probiert haben…sooo sooooo lecker! Einen kleinen Apfel schälen, entkernen und grob würfeln, eine Banane entkleiden und ca. 250 g TK-Himbeeren antauen lassen. Das alles mit 2-3 TL Puderzucker und einem halben TL Vanila fein pürieren. Dann den Mixbecherinhalt mit Milch auffüllen, nochmal mixen und fertig. Es ist sehr dickflüssig, zum Frühstück also … weiterlesen »